» zur Übersicht Landkreis Wunsiedel
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Knackig frisch vom Feld auf den Markt

Großes bürgerliches Engagement zeichnet den jährlich stattfindenden Gartenmarkt Thiersheim aus. Im Jahr 2009 klein angefangen, hat sich der Markt zu einem riesigen Event entwickelt. Tausende Besucher pilgern jedes Jahr im Oktober nach Thiersheim.

Familie Bendzinski aus Thiersheim kommt mit ihrer Chilimanufaktur zum Gartenmarkt. Neben frischen Früchten haben sie auch wieder die beliebten Burnin-Benze-Saucen und Gewürze dabei.   » zu den Bildern

Großes bürgerliches Engagement zeichnet den jährlich stattfindenden Gartenmarkt Thiersheim aus. Im Jahr 2009 klein angefangen, hat sich der Markt zu einem riesigen Event entwickelt. Tausende Besucher pilgern jedes Jahr im Oktober nach Thiersheim.

FACHBERATER PFLANZEN JUBILÄUMSBAUM

Die Kreisfachberater in Bayern werden heuer 100 Jahre alt, oberfrankenweit pflanzen sie deshalb Jubiläumsbäume, einen davon auch im Landkreis Wunsiedel. Da der Erntemarkt und die Obstausstellung als Rahmen perfekt geeignet sind, sollen die Feierlichkeiten am Sonntag im Rahmen des Gartenmarktes Thiersheim stattfinden - und zwar bereits um 10 Uhr.


THIERSHEIM Heuer findet am Sonntag, 13. Oktober, bereits der 11. Apfel- und Gartenmarkt in Thiersheim statt. Der Markt mit fast 100 Fieranten findet unter dem Thema "Querbeet durch den Gemüsegarten” von 11 bis 17 Uhr statt. Auch für die Kinder gibt es ein großes Angebot, zum Beispiel Kleintiere zum Streicheln oder Alpakas. Außerdem lädt eine Hüpfburg zum Toben ein.

Über 20 Sorten Kürbisse hat das Gartenmarktteam wieder angebaut und verkauft diese zum Gartenmarkt am Sonntag. Besonders beliebt beim Gemüse sind die alten, teilweise vergessenen Sorten, wie Haferwurz, Pastinaken oder Dorschn, die zur Zeit eine Renaissance erleben. Natürlich hat das Team auch die üblichen Sorten, wie Karotten, Lauch, Kraut, Zwiebeln und Rote Beete angebaut. Das Feld wurde auch in diesem Jahr wieder von der Familie Hendel zur Verfügung gestellt - in diesem Jahr komplett in Biolandqualität.

Jessica, Jürgen und Henri Bendzinski aus Thiersheim sind mit ihrer Chilimanufaktur wieder beim Gartenmarkt dabei mit Chilisorten aus aller Welt, die sie kurz vor dem Markt ernten. Mit dabei zum Beispiel die Pimiento de Padron aus Spanien, die Jalapeno aus Mexico und die Rocoto Chilis aus den hohen Anden Südamerikas. Darüber hinaus gibt es auch die sogenannten Superhots wie Bhut Jolokia, Morugas, 7Pots und den Weltrekordhalter in Sachen Scoville (2,2 Millionen): die Carolina Reaper.

Bei den Rezeptsammlungen dreht sich in diesem Jahr alles um Ingwer und Meerrettich. Heinz Eschenbeck hat sich wieder bereit erklärt, die Gestaltung der Rezeptmappen und Plakate zu übernehmen. Hier reicht die Palette von Kuchen, Torten, Desserts, Eingewecktem, Brotaufstrichen, deftigen Gerichten, Saft, Wein, Likör, Chutneys, Mus und allem, was dazugehört. Natürlich werden auch die bisherigen Rezeptmappen wieder aufgelegt.

Neben dem Gemüse gibt es zum Gartenmarkt noch viele weitere Angebote, wie Korb- und Drechselarbeiten, Gartenbänke, Gartenbücher, Vogelhäuser, kunsthandwerkliches Glas, Kräuterprodukte, Gewürze, Tee, Trockenobst, Imkerprodukte, Gartengeräte, Schnitzen mit der Motorsäge und unzählige kulinarische Spezialitäten. Damit das Einkaufen auch besonders Spaß macht, bieten die Organisatoren stabile Jute-Taschen an, die man richtig schwer beladen kann.

Parkplätze sind ausgeschildert und befinden sich am Sportplatz Peuntweg. Der Zugang zum Markt ist direkt über das TSV-Gelände möglich, weil sich der Markt diesmal auch über das TSV-Gelände erstreckt. Der Eintritt zum Gartenmarkt ist kostenlos.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr