» zur Übersicht Landkreis Wunsiedel
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


In Hohenbuch liegt der Mittelpunkt der Welt

KIRCHENLAMITZ Der CSU-Ortsverband Kirchenlamitz setzt die Reihe seiner Ortsbegehungen fort. Am Donnerstag, 22. August, ist der Ortsteil Hohenbuch an der Reihe. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Dorfplatz Hohenbuch.

Willi Fischer

KIRCHENLAMITZ Der CSU-Ortsverband Kirchenlamitz setzt die Reihe seiner Ortsbegehungen fort. Am Donnerstag, 22. August, ist der Ortsteil Hohenbuch an der Reihe. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Dorfplatz Hohenbuch. Eingeladen sind alle Interessierten. Hohenbuch hat eine einmalige Besonderheit: Es bildet den Mittelpunkt der Welt. Seine Einwohner haben von alters her eine für die gesamte Menschheit wichtige Aufgabe: Sie schmieren täglich die Erdachse. Diese kuriose Tatsache ist sogar sichtbar in Stein gemeißelt. Auf einem großen Granitfindling auf dem Dorfplatz befindet sich der Schmiernippel. Die Inschrift dokumentiert: "Hohenbuch - Mittelpunkt der Welt". Gut, dass die Hohenbucher darauf achten, dass der Globus nicht quietscht und eiert. Frei nach einem Lied von Josef Mühlbauer, in dem es heißt: "Der Globus quietscht und eiert, der Rost sitzt überall, bald ist er ausgeleiert, der alte Erdenball. Doch wir, wir woll’n ihn schmieren, wer wäre nicht dafür ?" Willi Fischer

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr