» zur Übersicht Landkreis Wunsiedel
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Ausnahmezustand in Leupoldsdorf

TRÖSTAU-LEUPOLDSDORF Ab Übermorgen geht in Leupoldsdorf zur Kirchweih des Burschenvereins (BVL) wieder die Post ab. Los geht’s am Freitag, 9. August, um 20 Uhr mit "Saggradi", den Stimmungskanonen aus der Oberpfalz.

Am Samstagabend rockt die Band "des is sua" die Leupoldsdorfer Zeltkirchweih: Es darf gefeiert werden.  

TRÖSTAU-LEUPOLDSDORF Ab Übermorgen geht in Leupoldsdorf zur Kirchweih des Burschenvereins (BVL) wieder die Post ab. Los geht’s am Freitag, 9. August, um 20 Uhr mit "Saggradi", den Stimmungskanonen aus der Oberpfalz. Am Kirchweihsamstag, 10. August, geben die Mädels und Jungs der Band "des is sua" alles für eine unvergessliche Partynacht.

Der Sonntag, 11. August, startet um 10 Uhr mit einem Weißwurst-Frühschoppen und dem Eintreffen der ersten Traktoren. Denn um 13 Uhr beginnt das 6. Leupoldsdorfer Traktortreffen. Ab 14 Uhr gibt es zum Familiennachmittag Kaffee und Kuchen. Die Kinder können sich in einer Hüpfburg austoben. Für die musikalische Umrahmung sorgen die "Fichtelgebirgs Buam".

Abgeschlossen wird das Fest am Montag, 12. Oktober, mit dem traditionellen "Kirwa-Umgeign", wenn die Burschen mit ihrem Wagen durch die Straßen des Ortes ziehen.

Natürlich kommt zur Kirchweih das leibliche Wohl nicht zu kurz: Zu Pils, "Gaßmouß’n" und Weißbier werden diverse Grillspezialitäten, Pommes, Fisch und Lachssemmeln angeboten.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr