» zur Übersicht Landkreis Wunsiedel
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Jubiläumskonzert "150 Jahre ATG-Chor"

TRÖSTAU Am Samstag, 20. Juli, um 19 Uhr lädt der ATG-Chor Tröstau zu einem Festkonzert in den Siebensternsaal unter dem Motto "Musikalische Kostbarkeiten" ein.

TRÖSTAU Am Samstag, 20. Juli, um 19 Uhr lädt der ATG-Chor Tröstau zu einem Festkonzert in den Siebensternsaal unter dem Motto "Musikalische Kostbarkeiten" ein.

In einem bunten Reigen erklingen Lieder und Musikstücke aus alter und neuer Zeit. Mit dem Konzert möchte der Chor sein 150-jähriges Bestehen gebührend feiern. 1869 ursprünglich als Männerchor gegründet, gab es 1919 erste Anfänge als Gemischter Chor zu singen. Seit 1949 besteht der ATG-Chor als Gemischter Chor, gilt als feste Größe in der oberfränkischen Chorlandschaft, bereichert Veranstaltungen, singt in Gottesdiensten und bei Konzerten mit befreundeten Chören und gestaltet selbst zwei Konzerte im Jahr. Zum Jubiläumskonzert hat sich der Chor befreundete Musiker aus Tröstau und Umgebung eingeladen, darunter auch den Flötenkreis und das Querflötenensemble der Musikschule Tröstau/Nagel/Bad Alexandersbad unter der Leitung von Barbara Brödler. Ortschronist Günther Lang wird aus seinem umfangreichen Archiv einen Einblick in die 150-jährige Geschichte des ATG-Chores geben.

Der Chor wird am Klavier von Franziska Bötzl begleitet, durch das Programm führen Barbara und Gerhard Lerch und die Gesamtleitung liegt in den Händen von Elke Hofmann.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr