» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Hof hautnah erleben

HOF Zusätzlich zur Führung "Kurz und Knackig", die jeden Samstag um 11 Uhr an der Hofer Tourist-Information startet (fünf Euro pro Person), finden im Oktober auch vielfältige andere Stadtführungen statt.

HOF Zusätzlich zur Führung "Kurz und Knackig", die jeden Samstag um 11 Uhr an der Hofer Tourist-Information startet (fünf Euro pro Person), finden im Oktober auch vielfältige andere Stadtführungen statt.

ANMELDEN

Interessierte können sich für alle Stadtführungen bei der Tourist-Information Hof melden, um weitere Details zu erhalten oder sich anzumelden. Persönlich in der Ludwigstraße 24, telefonisch unter 09281/815-7777 oder per E-Mail an touristinfo@stadt-hof.de.


• Hofer Bier-Tour am Samstag, 17. Oktober, 17.30 Uhr: Treffpunkt Rathausbrunnen, 25 Euro pro Person. Neben Wissenswertem zum Thema Bier gibt es eine Verkostung mit drei verschiedenen Bieren mitsamt fränkischer Brotzeit.

• Historischer Stadtspaziergang am Sonntag, 18. Oktober, 14 Uhr: Treffpunkt Tourist-Information, Ludwigstraße 24, vier Euro pro Person. Stadtführer Andreas Geisser bringt den Besuchern das "alte" Hof näher. Seine Gäste staunen darüber, welche Ereignisse die Stadt geprägt haben, wie Kirchen und Kloster, Kriege, Belagerungen, Brände, Grenzen und Feste direkten Einfluss auf das Leben der Hofer und damit auf die Entwicklung der Stadt hatten.

• Kulinarischer Stadtrundgang am Samstag, 24. Oktober, 10.30 Uhr, Treffpunkt Rathausbrunnen, 15 Euro pro Person. Neben der Hofer Rindfleischwurst kennt man die Hofer Schnitz, das Hofer Allerlei, Leberkäs‘, den Schwaas und viele weitere Hof-Genüsse. Eine Führung mit kulinarischen Kostproben.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des BLICKPUNKTs eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen BLICKPUNKT in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Blickpunkt-Ausgaben vom 17.10.2020

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.