» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Trio spielt sich durch Höhen und Tiefen

Das Forum Naila nimmt nach monatelanger Corona-bedingter Pause sein Jahresprogramm wieder auf. Das Konzert "Höhen und Tiefen" mit der Gruppe Wildes Holz findet, wie vorgesehen, am Sonntag, 20. September, im Kurhaussaal Bad Steben statt.

Markus Conrads, Tobias Reisige und Djamel Laroussi (von links) sind zusammen "Wildes Holz" und spielen am 20. September in Bad Steben.  

Das Forum Naila nimmt nach monatelanger Corona-bedingter Pause sein Jahresprogramm wieder auf. Das Konzert "Höhen und Tiefen" mit der Gruppe Wildes Holz findet, wie vorgesehen, am Sonntag, 20. September, im Kurhaussaal Bad Steben statt.

KARTEN

Tickets zum Preis von 22 Euro für Erwachsene, elf Euro für Schüler/Studenten sind hier erhältlich:

• online: www.forum-naila.de

• Frankenpost-Ticketshop, Hof, Poststraße 9/11, Telefon 09281/816-228

• Touristisches Zentrum Naila, Bahnhofsplatz 1, Telefon 09282/ 68-29

• Gölkel Design, Bad Steben, Wenzstraße 1a, Telefon 09288/412

• Touristinformation Bad Steben, Badstraße 31 (in der Wandelhalle), Telefon 09288/7470

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für das Konzert um 19 Uhr.

Es gibt keine Abendkasse - lediglich telefonisch reservierte Karten (nur bei der Touristinfo Naila möglich) liegen vor Ort bereit.


BAD STEBEN/NAILA Wildes Holz sind: Tobias Reisige (Blockflöte), Markus Conrads (Kontrabass) und Djamel Laroussi (Gitarre). Man erzählt sich, dass die Geschichte von Wildes Holz in Ungarn begann, wohin es drei Musikschüler zu einem Konzert verschlagen hatte. Zwei spielten Kontrabass und Gitarre, der dritte Saxophon, der eines Abends seinen Mut zusammennahm und beichtete, dass seine große Liebe der Blockflöte gehört.

Was dann abging war eine Session, die bis heute nicht zu Ende ist: In ihrem neuen Programm verbinden Wildes Holz Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft und Finesse. Von der klassischen Hochkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit: Menuett und Madonna trennen nur ein Saiten-Sprung und eine Blockflöte kann problemlos sowohl eine E-Gitarre als auch eine Rock-Röhre ersetzen.

Das Programm "Höhen und Tiefen" wird zu einem mitreißenden Mix aus neuen Songs und holztypischem Sound, angereichert durch Djamels Einflüsse aus maghrebinischer und afrikanischer Musik. Und natürlich gibt es auch maßgeschneiderte Blockflöten-Versionen bekannter Rock- und Pophits zu hören. Aber auch der Klassik nimmt sich Wildes Holz weiter an.

Da die Platzkapazität im Kurhaussaal Corona-bedingt auf 90 Plätze reduziert ist, gibt es am Sonntag zwei Konzerttermine: um 16 Uhr und um 19 Uhr. Einlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn - es gibt keine Pause und keine Bewirtung Das Programm ist an beiden Terminen identisch und dauert zirka eineinviertel Stunden.

Wie das Forum Naila als Veranstalter mitteilt, werden alle derzeit gültigen Vorschriften und Auflagen beachtet. Oberstes Gebot ist die Einhaltung des Abstands von 1,5 Metern zwischen Personen in allen Räumen. Besucher müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, solange sie sich nicht an ihrem Platz befinden. Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des BLICKPUNKTs eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen BLICKPUNKT in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Blickpunkt-Ausgaben vom 26.09.2020

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.