» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Autokino-Programm für die Ferien

HOF Das 1. Hofer Autokino bringt frischen Wind in den diesjährigen Urlaub daheim. "Das Ferienprogramm ist so breit gefächert, dass wirklich für jeden etwas dabei ist", sagt Central-Kino Geschäftsführer Stefan Schmalfuß.

Auch Fahrradfahrer kommen gerne ins Autokino . . .   » zu den Bildern

HOF Das 1. Hofer Autokino bringt frischen Wind in den diesjährigen Urlaub daheim. "Das Ferienprogramm ist so breit gefächert, dass wirklich für jeden etwas dabei ist", sagt Central-Kino Geschäftsführer Stefan Schmalfuß. Vom Hofer Filmtage-Arthouse-Film bis zum Science-Fiction-Blockbuster, von der erfolgreichen Komödie bis zum Berlinale-Spielfilm über eine DDR-Abiturklasse.

SO GEHT ES WEITER

• 1. August: Deutsche Komödie von Sönke Wortmann: Der Vorname

• 2. August: 1. Hofer Auto-Gottesdienst mit dem evangelischen Dekanat und mobiler Orgel

• 8. August: Action-Komödie: The Gentlemen

• 15. August: Wahre Geschichte zu einer DDR-Abiturklasse: Das schweigende Klassenzimmer. Filmgespräch mit dem Museum Bayerisches Vogtland.

• 22. August: Science-Fiction: Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers.


Am heutigen Samstag, 1. August, läuft die Sönke-Wortmann-Komödie "Der Vorname" über die große Leinwand. Am Samstag, 8. August, kommt die GuyRitchie-Action-Komödie "The Gentlemen" und am Samstag, 15. August, zeigt das Museum Bayerisches Vogtland einen Film, der auf wahren Ereignissen basiert und zur aktuellen Stasi-Ausstellung "Feind ist, wer anders denkt" passt. Im Film "Das schweigende Klassenzimmer" geht es um eine Abiturklasse in der DDR, die eine Schweigeminute anlässlich des Ungarischen Volksaufstand 1956 hält. Die Solidaritätsbekundung hat massive Folgen. Der Film wird von der Hermann-und-Bertl-Müller-Stiftung unterstützt und mit einem Filmgespräch begleitet. Den Abschluss der Drive-In-Kinoferien bildet am Samstag, 22. August, der Blockbuster "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers".

Und der erste Hofer Drive-In- Gottesdienst findet schon am morgigen Sonntag, 2. August, um 11.30 Uhr mit Dekan Günter Saalfrank und Kaplan Sebastian Schiller auf dem Festplatz der Freiheitshalle statt. Bei dieser ökumenischen Open-Air-Feier werden die Autositze zur Kirchenbank; der Ton wird über das Autoradio übertragen. Kirchenmusikdirektor Georg Stanek spielt auf einer speziellen Lkw-Open-Air-Konzertorgel.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des BLICKPUNKTs eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen BLICKPUNKT in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Blickpunkt-Ausgaben vom 08.08.2020

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.