» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Entenrennen wird zur Jagd

Etwas anders als in den vergangenen Jahrzehnten wird dieses Jahr das Hofer Entenrennen aussehen: Der Mütterclub, der sonst im Sommer den Plastikenten-Schwimmwettbewerb auf der Saale organisiert, hat sich eine Alternative überlegt.

Entenrennen wird zur Jagd  

Etwas anders als in den vergangenen Jahrzehnten wird dieses Jahr das Hofer Entenrennen aussehen: Der Mütterclub, der sonst im Sommer den Plastikenten-Schwimmwettbewerb auf der Saale organisiert, hat sich eine Alternative überlegt. Eigentlich wollte der Verein heuer sein 40-jähriges Bestehen und das 20. Entenrennen feiern. Doch Corona kam dazwischen. Statt des Entenrennens mit traditionell viel Gedränge von Schaulustigen gibt es jetzt die Hofer Entenjagd. Ab Montag, 27. Juli, startet die Jagd auf die Plastikenten. Über einen Zeitraum von vier Wochen - ausgenommen samstags und sonntags - verstecken die Vereinsmitglieder jeden Tag eine Ente irgendwo in Hof. Wer eine der Enten des Vereins findet und zum Mütterclub bringt, darf sich über eine Überraschung freuen. In den sozialen Netzwerken gibt es dazu jeden Tag kleine Hinweise, wo sich die Enten versteckt haben könnten. Außerdem können die Finder einen Schnappschuss von sich und der Ente am Fundort machen und dem Mütterclub für Facebook oder Instagram zur Verfügung zu stellen. Erreichbar sind die Organisatoren der Entenjagd unter 09281/9286496 (mit Rufumleitung) oder E-Mail info@muetterclub.de.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des BLICKPUNKTs eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen BLICKPUNKT in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Blickpunkt-Ausgaben vom 08.08.2020

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.