» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


"Borkenkäfer-Touren" im Landkreis

HOF/MÜNCHBERG/NAILA Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg und die Waldbesitzervereinigungen Münchberg und Hof/Naila laden Waldbesitzer und Waldfreunde Ende Juli zu gemeinsamen Waldbegängen im Landkreis Hof ein.

HOF/MÜNCHBERG/NAILA Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg und die Waldbesitzervereinigungen Münchberg und Hof/Naila laden Waldbesitzer und Waldfreunde Ende Juli zu gemeinsamen Waldbegängen im Landkreis Hof ein. Thema ist die aktuelle Borkenkäferproblematik. Die Teilnehmer erfahren den neuesten Stand in den Bereichen Erkennung, staatliche Förderung von Aufarbeitung und Wiederaufforstung sowie Verkauf von Borkenkäferholz.

DIE TERMINE

Montag, 27. Juli, Treffpunkt: 16.30 Uhr, Ortsmitte Jehsen , Ansprechpartner: Dierk Schüder, Telefon 0160/5837646

Dienstag, 28. Juli, Treffpunkt: 16.30 Uhr, Wanderparkplatz Walpenreuth , Ansprechpartner: Dierk Schüder, Telefon 0160/5837646

Dienstag, 28. Juli, Treffpunkt: 16.30 Uhr, Lipperts Feuerwehrhaus, Ansprechpartner: Josias Erhard, Telefon 0162/2655132

Mittwoch, 29. Juli, Treffpunkt: 16.30 Uhr, Bahnhof Stammbach , Ansprechpartner: Josias Erhard, Telefon 0162/2655132

Mittwoch, 29. Juli, Treffpunkt: 16.30 Uhr, Parkplatz Göstrahalle in Köditz, Ansprechpartner: Josias Erhard, Telefon 0162/2655132

Donnerstag, 30. Juli, Treffpunkt: 16.30 Uhr, Naturfreibad Helmbrechts , Ansprechpartner: Josias Erhard, Telefon 0162/2655132


Wer dabei sein möchte, meldet sich vorab bei jeweiligen Ansprechpartner und teilt mit, mit wie vielen Personen er teilnehmen möchte. Um die vorgeschriebenen Abstände einhalten zu können, sind die Veranstaltungen auf eine maximale Teilnehmerzahl von 25 Personen begrenzt. Die Teilnehmer sollten "waldtaugliche" Kleidung anziehen.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des BLICKPUNKTs eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen BLICKPUNKT in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Blickpunkt-Ausgaben vom 08.08.2020

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.