» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Mehr Gottesdienste im Dekanat Naila

NAILA Im evangelischen Dekanat Naila werden weitere Kirchen zum Gottesdienst geöffnet. Alle Gottesdienstbesucher werden gebeten, sich an das gesundheitliche Schutzkonzept zu halten.

NAILA Im evangelischen Dekanat Naila werden weitere Kirchen zum Gottesdienst geöffnet. Alle Gottesdienstbesucher werden gebeten, sich an das gesundheitliche Schutzkonzept zu halten. Dieses wird im Eingangsbereich der Kirchen durch ein "Hygiene-Team" erklärt. Ein Mund-Nasen-Schutz ist Voraussetzung für die Teilnahme am Gottesdienst. In den Kirchen sind die Plätze gekennzeichnet, die besetzt werden können. Eine Vielzahl von Plätzen muss wegen der staatlichen Vorgaben frei gehalten werden. Das Online-Angebot des Dekanats an Gottesdiensten auf Youtube (impuls. blog) wird mindestens bis Pfingsten aufrechterhalten. Auch die Übertragungen ins Fernsehen (zum Beispiel TVO, sonntags, 15 Uhr) bleiben vorerst bestehen.

Folgende Gottesdienste sind am morgigen Sonntag, 17. Mai, geplant:

• Bad Steben, Lutherkirche, 9.30 Uhr (maximal 85 Personen)

• Marxgrün, Gottesdienst im Freien vor der Christuskirche, 10.15 Uhr (maximal 50 Personen)

• Stadtkirche Naila, 10, 11.30 und 18 Uhr (jeweils 60)

Die Gottesdienste werden deutlich kürzer sein als üblich.

Am Himmelfahrtstag, 21. Mai, sind die Gläubigen eingeladen zu Gottesdiensten in:

• Bad Steben, Lutherkirche, 9.30 Uhr (maximal 85 Personen)

• Döbra auf dem Friedhof an der Kreuzstele, 10 Uhr (maximal 50 Personen)

• Geroldsgrün, Gottesdienst im Freien, 9.30 Uhr, auf dem Friedhofsgelände (maximal 50 Personen)

• Naila, Stadtkirche, 10 Uhr (maximal 60 Personen)

• Schauenstein, 9 Uhr, im Pfarrgarten (maximal 50 Personen)

• Selbitz, Freiluftgottesdienst am Wachhügel, 9 Uhr (maximal 50 Personen)

• Marxgrün, Gottesdienst im Freien vor der Christuskirche, 10.15 Uhr (maximal 50 Personen)

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des BLICKPUNKTs vorerst bis Ende April eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen BLICKPUNKT in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Blickpunkt-Ausgaben vom 06.06.2020

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
    
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.