» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Cliff Stevens setzt auf kanadischen Bluesrock

HOF Cliff Stevens tritt mit seiner Band am Samstag, 15. Februar, ab 20 Uhr im Schützenhaus Jägersruh, dem neuen Domizil des Folkclubs Isaar, auf.

Roland Barwinsky

HOF Cliff Stevens tritt mit seiner Band am Samstag, 15. Februar, ab 20 Uhr im Schützenhaus Jägersruh, dem neuen Domizil des Folkclubs Isaar, auf. Sein kratziger Gesang, gepaart mit überzeugendem Songwriting à la Eric Clapton und John Mayer elektrisierte bereits mehrmals das Publikum.

Stevens gilt als einer der wichtigsten und preisgekrönten Bluesgitarristen aus dem kanadischen Montreal. Er formt aus unterschiedlichsten Einflüssen seinen ganz eigenen Stil. Bereits vor rund 35 Jahren begann er professionell Gitarre zu spielen. In dieser Zeit trat die damalige Nachwuchshoffnung als Sideman in verschiedenen Bands und an vielen Standorten sowie vor unterschiedlichen Zuschauergruppen auf. Die Initialzündung für seine Karriere war ein Konzert von Cream, das 1968 in Montreal als Gast besuchte. Heutzutage ist ein Konzerttermin für seine Anhänger ein absolutes Muss.

R. Barwinsky

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr