» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Egerländer Musikanten spielen in der Freiheitshalle

HOF Eine Hommage an Ernst Mosch bieten Holger Mück und seine Egerländer Musikanten am Sonntag, 19. April, um 16 Uhr in der Hofer Freiheitshalle. "Egerländer Blut" heißt das neue Programm der Musiker.

Holger Mück und seine Egerländer Musikanten präsentieren im April ihr neues Programm "Egerländer Blut" auch in der Hofer Freiheitshalle.  

HOF Eine Hommage an Ernst Mosch bieten Holger Mück und seine Egerländer Musikanten am Sonntag, 19. April, um 16 Uhr in der Hofer Freiheitshalle. "Egerländer Blut" heißt das neue Programm der Musiker. Seit 2004 steht das Orchester unter der Leitung von Holger Mück bereits auf der Bühne, bestehend aus Musikern aus Nordbayern, Thüringen, Sachsen, Baden-Württemberg, Hessen und der Oberpfalz.

WIR VERLOSEN FREIKARTEN

Wir verlosen drei Mal zwei Freikarten für das Konzert "Egerländer Blut" am 19. April in der Hofer Freiheitshalle. Wer gewinnen möchte, schreibt einfach eine E-Mail an redaktion@blickpunkt-verlag.de oder schickt eine Postkarte an die Redaktion Blickpunkt, Poststraße 9/11, 95028 Hof. Einsendeschluss ist jeweils der 22. Januar 2020.


In ihrem neuen Programm "Egerländer Blut" stehen vor allem die Hits ihrer neuen CD wie "Herzfeuer" oder "Das ist Musik" im Vordergrund. Aber auch eine Hommage, gerichtet an den berühmten Ernst Mosch, der Gründer und musikalische Leiter der "Original Egerländer Musikanten", sind die unvergesslichen Melodien, die das Orchester spielt.

Karten für das Konzert sind im Ticketshop der Frankenpost in Hof, Poststraße 9/11, online unter www.online-lesershop.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des BLICKPUNKTs eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen BLICKPUNKT in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Blickpunkt-Ausgaben vom 08.08.2020

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.