» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Fit ins neue Jahr: Kurse starten beim TV Stammbach

STAMMBACH Ab dem morgigen Donnerstag, 9. Januar, beginnen wieder die Kurse des TV Stammbach in der Schulturnhalle. Das Eltern-Kind-Turnen für Kinder ab zirka 18 Monaten bis fünf Jahren findet immer donnerstags von 17 bis 18 Uhr statt.

STAMMBACH Ab dem morgigen Donnerstag, 9. Januar, beginnen wieder die Kurse des TV Stammbach in der Schulturnhalle. Das Eltern-Kind-Turnen für Kinder ab zirka 18 Monaten bis fünf Jahren findet immer donnerstags von 17 bis 18 Uhr statt.

Anschließend ist von 18.30 bis 19.30 Uhr Step-Aerobic angesagt, ein Ausdauertraining mit dem Step-Brett, bei dem zu fetziger Musik auch die Koordination geschult wird. Von 20 bis 21Uhr treffen sich die Frauen am Donnerstag zur Damengymnastik, in der Bauch, Beine, Po und natürlich auch der Rücken trainiert werden.

Am Freitag findet immer von 18.30 bis 19.30 Uhr "LaGym" Dancefeeling im Wechsel mit "Drums Alive" statt. Bei LaGym kann man sich zu lateinamerikanischer Musik auspowern. Einfache Schrittkombinationen, bei denen auch Einsteiger gut zurecht kommen und im Wechsel dazu "Drums Alive". Ein Training, das traditionelle Aerobicelemente mit dem energiegeladenen Rhythmus des Trommelns auf großen Gymnastikbällen kombiniert. Diese ungewöhnliche Kombination ist ein Workout für alle Altersklassen und leicht zu erlernen.

Von 19.45 bis 20.45 Uhr treffen sich die Teilnehmer am Freitag zu "Rückentraining immer wieder anders". Hier werden alle Muskelpartien trainiert, die für einen fitten Rücken wichtig sind, neben den Rückenmuskeln sind dies zum Beispiel der Bauch und das Becken. Auch Koordinations- und Gleichgewichtsübungen kommen nicht zu kurz. Mit dem Einsatz von verschiedenen Kleingeräten ist das Rückenworkout immer abwechslungsreich und effektiv.

Die Teilnahme an den Kursen ist auch für Nichtmitglieder des TV Stammbach gegen eine Kursgebühr möglich. Wer mag, kann einfach vorbei kommen und mitmachen Nähere Infos erhalten Interessierte unter der Handynummer 0160/92912320.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des BLICKPUNKTs eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen BLICKPUNKT in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Blickpunkt-Ausgaben vom 04.07.2020

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
    
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.