» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Schüler werden zu sicheren Schwimmern

SCHWARZENBACH AM WALD/GEROLDSGRÜN Kurz vor den Sommerferien, vom 15. bis zum 19. Juli, startet eine bayernweite Schul-Schwimmwoche für Schüler der 4. Klasse. Mit Hilfe von "Bayern schwimmt" soll die Schwimmfähigkeit der Schulkinder signifikant erhöht werden.

SCHWARZENBACH AM WALD/GEROLDSGRÜN Kurz vor den Sommerferien, vom 15. bis zum 19. Juli, startet eine bayernweite Schul-Schwimmwoche für Schüler der 4. Klasse. Mit Hilfe von "Bayern schwimmt" soll die Schwimmfähigkeit der Schulkinder signifikant erhöht werden. Die Wasserwacht-Bayern ist mit vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern als Schwimmtrainer dabei.

Im Bereich der Kreiswasserwacht Hof sollen 44 Schülerinnen und Schüler der Grundschulen in Geroldsgrün und Schwarzenbach am Wald das Deutsche Jugendschwimmabzeichen Bronze erreichen. Dazu erhalten sie im Hallenbad Schwarzenbach am Wald - das von Bürgermeister Reiner Feulner kostenfrei zur Verfügung gestellt wird - täglich Unterricht und starten als sichere Schwimmer in die Sommerferien. Zahlreiche Helfer der Wasserwacht OG Schwarzenbach am Wald lernen den Kindern sowohl in der Theorie als auch in der Praxis das richtige Verhalten am und im Wasser und bringen ihnen das Schwimmen bei. Am Ende der Woche werden den sicheren Schwimmern die Bronzeabzeichen überreicht.

Nicht nur im Rahmen der Aktion "Bayern schwimmt" sorgen die Ortsgruppen der Wasserwachten im BRK-Kreisverband Hof für eine zuverlässige Schwimmausbildung. Die neun Ortsgruppen aus Helmbrechts, Hof, Konradsreuth, Münchberg, Naila, Rehau, Schwarzenbach/Saale, Schwarzenbach am Wald und Selbitz betreiben mit rund 1 500 aktiven Wasserwachtlern zudem Aus- und Fortbildung im Schwimmen und Rettungsschwimmen und übernehmen die oft lebensrettenden Wachdienste an Seen und in Hallen- und Freibädern.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr