» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Mit Musik in die Weberhaus-Saison

MARLESREUTH Zu Musik mit den "Paradiesvögeln" lädt das Weberhaus in Marlesreuth, Nailaer Straße 19, am Sonntag, 14. April, um 14 Uhr zum Saisonbeginn ein.

MARLESREUTH Zu Musik mit den "Paradiesvögeln" lädt das Weberhaus in Marlesreuth, Nailaer Straße 19, am Sonntag, 14. April, um 14 Uhr zum Saisonbeginn ein. In gemütlicher Atmosphäre können die Besucher dem Marlesreuther Hausweber Jörg Franz beim Weben am Handwebstuhl über die Schulter schauen und dabei allerhand Interessantes über das alte Weberhandwerk und das Alltagsleben der Webersleute erfahren. Außerdem wird das ehemals weit verbreitete Arbeiten am Spinnrad gezeigt.

WEITERE TERMINE

Sonntag, 5. Mai: 14 bis 16 Uhr, "Alte Handwerkskunst erleben" - Weißnähen und Klöppeln

Samstag, 8. Juni: 11 bis 17 Uhr, "25 Jahre Weberhaus Marlesreuth" - große Jubiläumsfeier

mit Schmaus, Trank und Musik

Sonntag, 28. Juli: 14 bis 16 Uhr, "Seife und alte Hausmittel" - Knetseife selbst gemacht

August: Besichtigungen nach Vereinbarung

Sonntag, 15. September: 13 bis 16 Uhr, "Wer Schwamma kennt lebt länger" - Pilz-Exkursion

Sonntag, 6. Oktober: 14 bis 16 Uhr, "Wir binden Kränze" - mit Anmeldung und Materialkosten

Besichtigungstermine können vereinbart werden unter Telefon 0170/4923542 bei Jörg Franz.


Um die neue Saison stimmungsvoll einzuläuten, können die Besucher bei einer Tasse Kaffee der Musik der Paradiesvögel lauschen. Bei schönem Wetter gibt es die Musik samt Kaffee und Krapfen im Webergärtchen.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr