» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Abend widmet sich der Lyrikerin Hilde Domain

HOF Der Freundeskreis Hof der Evangelischen Akademie Tutzing lädt am Mittwoch, 13. März, um 19.30 Uhr ins Gemeindehaus Sankt Lorenz in Hof zu einem Vortrag über Hilde Domin (1909 bis 2006), eine deutsch-jüdische Dichterin, ein.

HOF Der Freundeskreis Hof der Evangelischen Akademie Tutzing lädt am Mittwoch, 13. März, um 19.30 Uhr ins Gemeindehaus Sankt Lorenz in Hof zu einem Vortrag über Hilde Domin (1909 bis 2006), eine deutsch-jüdische Dichterin, ein. Referentin ist Irmgard Wölfel aus Naila, die die evangelische Erwachsenenbildung in der Region seit vielen Jahren mitgestaltet. Anja Stange, Schauspielerin am Theater Hof, wird durch Rezitation von Gedichten der Lyrikerin die Ausführungen ergänzen. "Das Gefieder der Sprache streicheln" - mit diesen poetischen und tiefsinnigen Worten zeigt sich Hilde Domin als Meisterin des Wortes. Sie findet in ihren Gedichten zu einer Dennoch-Hoffnung und einem besonderen Vertrauen in die Zukunft, was sie von anderen jüdischen Dichtern ihrer Epoche unterscheidet. Hilde Domins Dichtung bleibt immer Widerspruch und Widerstand, Revision und Rebellion. Der Vortrag beschäftigt sich mit den vielfältigen Lebensstationen Hilde Domins und mit ihrer Lyrik. Der Eintritt ist kostenlos.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr