» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


"Gerch" und "Frankensima" kommen nach Konradsreuth

KONRADSREUTH Auf ihrer Tournee durch die Region kommen der Hofer "Gerch" (Gert Böhm) und der "Frankensima" (Philipp Simon Goletz) mit ihrem "Gala-Abend des gepflegten Blödsinns" auch nach Konradsreuth.

KONRADSREUTH Auf ihrer Tournee durch die Region kommen der Hofer "Gerch" (Gert Böhm) und der "Frankensima" (Philipp Simon Goletz) mit ihrem "Gala-Abend des gepflegten Blödsinns" auch nach Konradsreuth. Diese Kultveranstaltung für Freunde des fränkischen Humors findet am Sonntag, 16. September, um 17 Uhr in der Schulturnhalle statt.

Die zwei befreundeten Männer haben schon vor Jahren den selten verliehenen "Frankenwürfel" erhalten - eine Auszeichnung, die, mit einem Augenzwinkern, als "fränkischer Nobelpreis" gilt. Von Gert Böhm erscheint seit nunmehr 52 Jahren jeden Samstag in der Frankenpost eine "Gerch"-Geschichte. Mit Kabarett, Comedy und Mundartliedern hat sich der Untersteinacher Philipp Simon Goletz als "Frankensima" bundesweit einen Namen gemacht.

Für den "Gala-Abend des gepflegten Blödsinns" haben der "Frankensima" und der "Gerch" ein witziges Programm ausgearbeitet, bei dem sie wechselweise ihre Geschichten und Lieder vortragen. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für zwölf Euro in den Geschäftsstellen der Frankenpost und im Konradsreuther Schreibwarengeschäft Höntsch sowie für 14 Euro an der Abendkasse.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr