» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


In Faßmannsreuth dreht sich alles ums Thema Kräuter

FASSMANNSREUTH Am Samstag, 16. September, findet rund um den Naturhof der "11. Faßmannsreuther Kräutertag" statt.

FASSMANNSREUTH Am Samstag, 16. September, findet rund um den Naturhof der "11. Faßmannsreuther Kräutertag" statt. Von 10 bis 17 Uhr können die Besucher mit den Kräuterfrauen ein paar Stunden der Ruhe und Besinnung verbringen und sich inmitten der Kräuter und Blumen von den Aromen und den Spätsommerfarben der Natur verzaubern lassen.

Der Faßmannsreuther Kräutertag ist jedoch vor allem eine Informationsveranstaltung. Bei den Führungen lernen die Besucher den Schaugarten kennen, das Wiesen-Labyrinth, den Barfuß-Pfad und den spirituell-mythologischen Baum-Kreis. Darüber hinaus gibt es Wildkräuter-Führungen auf dem Gelände und die Kräuterfrauen stehen während des ganzen Tages für Gespräche und Fragen zur Verfügung. Außerdem gibt für die Kinder ein kleines "Kräuter-Programm".

Extra für den "Kräutertag" werden auf dem Gelände Marktstände und Pavillons aufgebaut - für die Präsentation von Produkten, die die Faßmannsreuther Kräuterfrauen selber herstellen: Kräuterweine und Liköre, Tees und Wildkräuter-Gelees, Kräuter- und Fruchtessige, Seelen-Kekse, Kräuterkissen und Lavendelsäckchen, Dinkel- und Kirschkernkissen, kunstvolle Kränze und Sträuße aus Kräutern. Darüber hinaus gibt es auch Produkte aus Wachs und Honig sowie Gewürze und Kräutersalze. Pflegende Kräuterprodukte werden ebenso angeboten wie Fachbücher über Kräuter, Garten und Gesundheit. Sträucher und Rosen hat eine Baumschule dabei, Filzerinnen bieten handgearbeitete Taschen, Hüte und Schmuck an und eine Schäferei alles aus Wolle. Außerdem zeigt eine Spinnerin wie Wolle zum Faden wird.

Für die Besucher halten die Faßmannsreuther Frauen - neben Kaffee, Kuchen und Bier - auch selbst zubereitete Köstlichkeiten aus und mit Kräutern bereit: Limonade, Kräuter-Quark-Variationen mit Pellkartoffeln, Kräuter-Leberkäse und Kürbissuppe. Der Eintritt beträgt zwei Euro, für Kinder und Mitglieder des Fördervereins ist er frei.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Unsere Heimat
Bauen und Wohnen
Biergartenzeitung
Fahrspaß im Frühling - Ausgabe Hof + Rehau
Menschen helfen Menschen
Bauen und Wohnen
    
    

Anrufen und verlieben 

Sie suchen einen netten Partner oder die große Liebe? Dann sind Sie bei amio Singlesuche genau richtig! »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr