» zur Übersicht Landkreis Wunsiedel
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Burgsommer 2020 findet erst im nächsten Jahr statt

THIERSTEIN Als die Meldung aus Kuba kam, dass der Top-Musiker Mayito Rivera mit seiner neunköpfigen Crew nicht ausreisen darf, war den Verantwortlichen des Thiersteiner Burgsommers klar, dass das gesamte Programm 2020 auf den

THIERSTEIN Als die Meldung aus Kuba kam, dass der Top-Musiker Mayito Rivera mit seiner neunköpfigen Crew nicht ausreisen darf, war den Verantwortlichen des Thiersteiner Burgsommers klar, dass das gesamte Programm 2020 auf den Prüfstand muss. Nach Kontakt und Gesprächen mit allen Künstlern wurden mittlerweile alle Konzerte auf das Jahr 2021 verlegt, zum Teil findet das Konzert sogar am gleichen Wochenende statt. So wird die Saison 2021 am 29. Mai mit dem Grammy-Gewinner Mayito Rivera & The Sons of Cuba eröffnet. Es folgen dann die Tributbands Simon & Garfunkel und im August dann Tribut to Udo Lindenberg. Dazwischen die Auftritte des Theaters Hof mit "Hossa 2 - die Hitparade" und die Hofer Synphoniker mit beschwingten Melodien. Die Konzerte der Bands Sound?Laden! mit Nico Lahovnik und Kosmodrom werden noch terminiert. Außerdem hat Bürgermeister Thomas Schobert grünes Licht für ein bis zwei weitere Konzerte gegeben. Somit wird das Programm 2021 noch umfangreicher.

Gekaufte Tickets, auch die Saisonkarten behalten ihre Gültig-keit. Sollte jemand sein Ticket umtauschen wollen oder Tickets im Vorverkauf erwerben möchten, ist das ab sofort täglich in der Gemeinde von 8 bis 12 Uhr möglich.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des BLICKPUNKTs vorerst bis Ende April eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen BLICKPUNKT in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Blickpunkt-Ausgaben vom 06.06.2020

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
    
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.