» zur Übersicht Landkreis Wunsiedel
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Alte Handys abgeben

WUNSIEDEL Das Landratsamt Wunsiedel startet eine Handy-Spendenaktion. Initiatorin Rosemarie Döhler ist bei ihrer Arbeit im Kirchenvorstand auf die "Handyaktion Bayern" der Mission "Eine Welt" aufmerksam geworden.

Setzen auf das Recycling von Althandys: Initiatorin Rosemarie Döhler (rechts) und Christa Marx, Leiterin der Hauptverwaltung im Landratsamt.  

WUNSIEDEL Das Landratsamt Wunsiedel startet eine Handy-Spendenaktion. Initiatorin Rosemarie Döhler ist bei ihrer Arbeit im Kirchenvorstand auf die "Handyaktion Bayern" der Mission "Eine Welt" aufmerksam geworden.

"Ich habe mich bewusst für die ,Handyaktion Bayern‘ entschieden, weil damit Bildungsprojekte unterstützt werden", sagt Rosemarie Döhler. Nach Schätzungen liegen über eine Million ausgediente Handys als Elektroschrott in den Schubladen deutscher Haushalte. Durchschnittlich werden Smartphones nur 1,5 Jahre benutzt. Ein Smartphone besteht aus mehr als 60 verschiedenen Rohstoffen, unter anderem Kupfer, Aluminium, Zinn, Kobalt, Gold und Tantal. Diese werden größtenteils unter großer Umweltzerstörungen sowie Missachtung von Menschenrechten in Ländern wie Ghana, Kongo, Peru, Chile, Indonesien oder Indien abgebaut. Rosemarie Döhler weist darauf hin, dass das Recycling von Althandys deshalb in mehrfacher Hinsicht sinnvoll sei, denn die teilweise sehr seltenen Rohstoffe könnten so wiederverwendet werden und dadurch müssten keine neuen Rohstoffe abgebaut werden, was sowohl der Umwelt als auch den Menschen, die unter schlimmsten Arbeitsbedingungen leiden würden, helfe. Zudem komme der Erlös von 70 Cent pro Handy einem Bildungsprojekt zugute. In die Sammelbox im Landratsamt können auch Zubehör wie Ladekabel, Kopfhörer und Hüllen eingeworfen werden.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr