» zur Übersicht Landkreis Wunsiedel
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Selber Outlet-Center ist eröffnet

500 Kilometer verlegte Kabel, ein Glasdach mit einem Gewicht von 90 Tonnen und 7 500 verbaute Gipskartonplatten. Am vergangenen Donnerstag war es dann so weit: Das neue Outlet-Center in Selb öffnet seine Türen zum ersten Mal.

Chefin Petra Dierck freut sich auf die Zukunft des Selber Outlet-Centers. Nach der 14-monatigen Kernsanierung stehen jetzt alle Zeichen auf Wachstum. Im Moment sind fünf Geschäfte geöffnet, bis Mitte Mai folgen schon die nächsten acht Läden - Tendenz steigend. Foto: privat  

500 Kilometer verlegte Kabel, ein Glasdach mit einem Gewicht von 90 Tonnen und 7 500 verbaute Gipskartonplatten. Am vergangenen Donnerstag war es dann so weit: Das neue Outlet-Center in Selb öffnet seine Türen zum ersten Mal.

SELB In der einstigen Ofenhalle der traditionsreichen Porzellanfabrik Heinrich ist nun nach einer 14-monatigen Kernsanierung eine 5 000 Quadratmeter große Shopping-Welt entstanden. Neben neuen Marken und Geschäften sind hier nun vor allem Mieter des "Factory In" umgesiedelt, die zuvor in den früheren Fabrikgebäuden untergebracht waren. Die 17 Ladeneinheiten verteilen sich auf insgesamt 3 500 Quadratmeter Verkaufsfläche. Derzeit haben fünf Geschäfte geöffnet, weitere acht werden bis Mitte Mai folgen und für die vier dann noch freistehenden Einheiten sind die Mieter ebenfalls schon gefunden - darunter ist ein renommierter Gastronom aus der Region. Sie werden nun zeitnah mit ihrem Ladenbau beginnen und bis zum Sommer einziehen.

"Ich freue mich, dass der Startschuss für das Outlet nun mit der Eröffnung der ehemaligen Ofenhalle fällt. Es tut sich einiges in Selb und jetzt kann die Bevölkerung die ersten Kauferlebnisse und Eindrücke im neuen Outlet sammeln. Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim Shoppen", sagt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Bis dato dürfen folgende Marken bestätigt werden: Lindt, Ravensburger, Villeroy & Boch, BHS Tabletop, Home & Cook, WMF, Goebel, Nina von C., Der Schuhladen und die Factoria Steidl. Geöffnet ist das Outlet von Montag bis Samstag jeweils von 10 bis 19 Uhr.

"Wir haben uns dafür entschlossen, ein Soft-Opening durchzuführen. Bedeutet: Wir verzichten auf ein großes Tamtam. Es gibt keine Eröffnungsfeier, wir schließen einfach die Türen auf und freuen uns auf die Kunden. Aber selbstverständlich bietet unsere Einkaufwelt für den kleinen Geldbeutel den Schnäppchenjäger ab sofort schon tolle Preisnachlässe von mindestens 30 bis 60 Prozent an", erklärt die Center-Managerin Petra Dierck.

Bis Mitte des nächsten Jahres werden dann bis zu 65 Geschäfte inklusive Gastronomie auf rund 12 000 Quadratmetern Kunden aus nah und fern anlocken.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr