» zur Übersicht Landkreis Wunsiedel
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Biker beten in Basilika

WALDSASSEN Der Motorrad-Gottesdienst in der Klosterstadt gehört zum Jahresplan des MC Waldsassen einfach dazu.

Michael Meier
Der Motorrad-Gottesdienst in der Klosterstadt Waldsassen ist alljährlich ein beliebter Termin in der Bikerszene. Foto: Michael Meier  

WALDSASSEN Der Motorrad-Gottesdienst in der Klosterstadt gehört zum Jahresplan des MC Waldsassen einfach dazu. Die Aktiven rufen alljährlich an einem Sonntag im Juni zum besinnlichen Biker-Treffen in der altehrwürdigen Stiftsbasilika auf.

Kürzlich fanden sich rund 500 Motorradfahrer auf dem Parkplatz von Edeka Legat ein, bevor sie gemeinsam zur Barockkirche in der Stadtmitte fuhren. Es war ohne Frage ein erhebender Anblick, den großen Platz vor der Kirche voller chromblitzender Maschinen zu sehen. Stadtpfarrer Thomas Vogl und Motorrad-Pater Otto Grillmeier hatten sich wieder eine besondere Andacht zurechtgelegt, nicht umsonst gab es großen Applaus nach der Predigt zum Thema "Du musst Dein Ändern leben". "Wir dürfen als Motorradfahrer nie die Bodenhaftung verlieren", betonten die Geistlichen. Etwas Besonderes war auch die Musik des Kemnather Gospelchors "Just for joy" unter der Leitung von Andrea Kick. Die vor der Basilika aufgestellten Motorräder erhielten natürlich auch noch einen Segen.

Eine gemeinsame Motorrad-Rundfahrt ging nach Neualbenreuth und über Wernersreuth und Pfaffenreuth wieder zurück zum Legat-Parkplatz. Hier bewirtete das Team des MC Waldsassen ihre Bikerfreunde mit Speisen und Getränken.

Michael Meier

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des BLICKPUNKTs eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen BLICKPUNKT in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Blickpunkt-Ausgaben vom 08.08.2020

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.