» zur Übersicht Landkreis Wunsiedel
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Einsatz im Grünen Band

Pünktlich zur Laichzeit der Amphibien haben Aktivisten des Bundes Naturschutz (BN) in einem Feuchtgebiet bei Hohenberg an der Eger einen Arbeitseinsatz zum Schutz der Frösche, Kröten und Molche durchgeführt. Dabei wurden drei brachliegende Tümpel instand gesetzt und wieder mit Wasser geflutet.

Einsatz im Grünen Band   » zu den Bildern

Pünktlich zur Laichzeit der Amphibien haben Aktivisten des Bundes Naturschutz (BN) in einem Feuchtgebiet bei Hohenberg an der Eger einen Arbeitseinsatz zum Schutz der Frösche, Kröten und Molche durchgeführt. Dabei wurden drei brachliegende Tümpel instand gesetzt und wieder mit Wasser geflutet. "Jetzt können die Amphibien und Libellen wieder durchstarten", freut sich Naturschützer Karl Paulus. Das schutzwürdige, 2,5 Hektar große Biotop-Grundstück des BN liegt unmittelbar an der Eger im Grünen Band des bayerisch-böhmischen Grenzstreifens. "Wir werden die weitere Entwicklung der Kleingewässer genau beobachten und gegebenenfalls im nächsten Jahr eine grenzübergreifende Baggermaßnahme durchführen", betonte BN-Kreisvorsitzender Fred Terporten-Löhner. Foto: Karl Paulus

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Unsere Heimat
Bauen und Wohnen
Biergartenzeitung
    
    

Anrufen und verlieben 

Sie suchen einen netten Partner oder die große Liebe? Dann sind Sie bei amio Singlesuche genau richtig! »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr