» zur Übersicht Landkreis Kulmbach
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Firmenteams kämpfen um die Meisterschaft

KULMBACH Am 6. Januar um 10 Uhr ist Anstoß beim traditionellen Hallenfußballturnier für Betriebsmannschaften in der Dreifachsporthalle Kulmbach-Weiher.

Spannender Fußball in der Halle wird am Dreikönigstag in Weiher geboten. 16 Mannschaften werden bei dem Turnier antreten.  

KULMBACH Am 6. Januar um 10 Uhr ist Anstoß beim traditionellen Hallenfußballturnier für Betriebsmannschaften in der Dreifachsporthalle Kulmbach-Weiher. Dann heißt es wieder: Brauer gegen Maschinenbauer, Verwaltungsangestellte gegen Zimmerer, Banker gegen Postler.

Organisiert wird das Turnier, wie schon in den vergangenen beiden Jahren, von der Stadt Kulmbach. "Es ist toll, dass erneut so viele Firmen mit dabei sind und ich bin sicher, dass es wieder spannende und mitreißende Partien geben wird. Wir als Stadt führen die Tradition dieses Turniers gerne weiter fort und wollen wieder ein guter Gastgeber für alle Fußballbegeisterten Firmen und deren Fans sein. Schon in den vergangenen Jahren konnten wir immer wieder neue Firmen von unserem Turnier begeistern und somit den prestigeträchtigen Charakter aufrechterhalten", stellt OB Henry Schramm heraus.

16 Mannschaften spielen in vier Gruppen um den begehrten Titel des Kulmbacher Hallenfußball Firmenturniers. "Ein besonderer Dank gilt den beiden Sponsoren, der Sparkasse Kulmbach-Kronach und der Kulmbacher Brauerei. Klasse, dass die Sparkasse Kulmbach-Kronach sich auch in diesem Jahr wieder bereit erklärt hat, die Startgebühr für alle teilnehmenden Mannschaften zu übernehmen", so Oberbürgermeister Henry Schramm und ergänzt: "Ich hoffe, dass die Tribüne wieder gut gefüllt sein wird und die Fans ihre Teams und Kollegen lautstark anfeuern."

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr