» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Bezirksklinik Rehau: Patient legt Feuer

REHAU Ein Patient der Bezirksklinik Rehau hat offenbar am vergangenen Sonntagnachmittag in seinem Zimmer Feuer gelegt.

REHAU Ein Patient der Bezirksklinik Rehau hat offenbar am vergangenen Sonntagnachmittag in seinem Zimmer Feuer gelegt. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen, nach Angaben des Polizeipräsidiums blieben alle Bewohner und Klinik-Mitarbeiter unverletzt.

Kurz nach 16 Uhr hatten Angestellte einer Station im dritten Obergeschoss Rauch im Flur bemerkt und den Notruf gewählt. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war vor Ort. Polizeibeamte sperrten die Straßen um das Gebäude weiträumig ab. Zwischenzeitlich hatte das Personal die Patienten der betroffenen Station in einem Garten in Sicherheit gebracht. Den Feuerwehrleuten gelang es schnell, die Flammen im Zimmer zu löschen.

50 000 Euro Schaden

Wie das Polizeipräsidium am Abend mitteilte, hat nach ersten Erkenntnissen ein 29-jähriger Patient den Brand in seinem Zimmer gelegt. Der Kriminaldauerdienst aus Hof hat die Ermittlungen übernommen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 50 000 Euro. Die Räume der betroffenen Station können nicht genutzt werden. Die Bewohner der Station sind inzwischen in anderen Zimmern der Bezirksklinik untergekommen.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des BLICKPUNKTs vorerst bis Ende April eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen BLICKPUNKT in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Blickpunkt-Ausgaben vom 06.06.2020

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
    
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.