» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Unfallflucht im Doppelpack

MÜNCHBERG/WEISSDORF Zwischen Freitag, 13. März, 18 Uhr, und Sonntag, 15. März, 11.30 Uhr, fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Bayreuther Straße in Münchberg gegen einen Pkw, der auf Höhe der Hausnummer 81 abgestellt war.

MÜNCHBERG/WEISSDORF Zwischen Freitag, 13. März, 18 Uhr, und Sonntag, 15. März, 11.30 Uhr, fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Bayreuther Straße in Münchberg gegen einen Pkw, der auf Höhe der Hausnummer 81 abgestellt war. Die Spuren am Tatort lassen vermuten, dass es sich bei dem Unfallverursacher um einen Transporter oder Lkw handeln könnte. Der Sachschaden: rund 3 500 Euro. In Weißdorf fuhr ebenfalls ein Unbekannter zwischen Samstag, 14. März, 15.30 Uhr, und Sonntag, 15. März, 15 Uhr, gegen einen geparkten Pkw. Das Auto stand im Schönburgweg in Bug, gegenüber des Wohnanwesens Hausnummer 9. Der Sachschaden hier: rund 750 Euro. Die Polizei Münchberg bittet um Hinweise auf die beiden Unfallflüchtigen.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des BLICKPUNKTs vorerst bis Ende April eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen BLICKPUNKT in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Blickpunkt-Ausgaben vom 28.03.2020

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr