» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Bäume brennen zum Start ins neue Jahr

Auch heuer hat die Feuerwehr Lichtenberg zum Christbaum verbrennen eingeladen. Ein besinnlicher Abschluss der Weihnachtszeit und Start ins neue Jahr für alle Besucher.

Sandra Hüttner
Bäume brennen zum Start ins neue Jahr  

Auch heuer hat die Feuerwehr Lichtenberg zum Christbaum verbrennen eingeladen. Ein besinnlicher Abschluss der Weihnachtszeit und Start ins neue Jahr für alle Besucher. Am Vormittag hatten die Brandschützer die ausgedienten und abgeschmückten Tannenbäume - heuer waren es rekordverdächtige 182 Bäume - abgeholt. Mit den Traktorgespannen von Christian Klinkert, Paul Wehrmann und Michael Braun fuhren die Feuerwehrler, unterstützt von der Jugendfeuerwehr, die Straßen entlang und sammelten ein. Den riesigen Haufen entzündeten die Feuerwehranwärter Fabian und Nils dann am Abend sehr zur Freude der vielen kleinen und großen Gäste. Dazu gab es auch gehaltvolle heiße Getränke. Rund 250 Lichtenberger und Gäste wohnten der Veranstaltung bei, genossen die besondere Atmosphäre und nutzten die Gelegenheit zum geselligem Beisammensein. Foto: Sandra Hüttner

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr