» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Weberei Munzert ehrt langjährige Mitarbeiter

NAILA-MARLESREUTH Auf einen festen Stamm treuer Mitarbeiter kann die Heimtextilienweberei Gebrüder Munzert in Marlesreuth bauen.

Die Jubilare der Heimtextilienweberei Gebrüder Munzert (von links): Elisabeth Markmiller, Geschäftsführer Klaus Munzert, Antje Fröb, Annette Szabadics, Regina Merklein, Juliane Rauch mit Merle, Armin Hohberger, Geschäftsführer Bernd Kout, Jürgen Dütsch, Christine Reuther, Doris Saalfrank, Torsten Drescher, Ditmar Schmidt und Armin Munzert. Außerdem wurden Stefanie de Jesus-Sabino und Angelika Degelmann geehrt (nicht im Bild).  

NAILA-MARLESREUTH Auf einen festen Stamm treuer Mitarbeiter kann die Heimtextilienweberei Gebrüder Munzert in Marlesreuth bauen. Während einer betrieblichen Feier wurde nun eine ganze Reihe von ihnen ausgezeichnet, die bereits 15, 20, 25, 30 und 35 Jahre in der Weberei beschäftigt sind. Eine Mitarbeiterin wurde zudem in ihren Ruhestand verabschiedet. Geschäftsführer Klaus Munzert berichtete über das vergangene Geschäftsjahr und ging anschließend auf den betrieblichen Werdegang der Jubilare ein.

Seit über 15 Jahren arbeitet Christine Reuther bereits in der Schärerei und stellt die notwendigen Ketten für die Stoffe her. Stefanie de Jesus-Sabino ist fast genauso lange in der Qualitätskontrolle zuständig für fehlerfreie Ware. Elisabeth Markmiller ist 2004 als Designerin in den Betrieb gekommen. Juliane Rauch begann im September 2004 ihre Ausbildung zur Textilmaschinenführerin. Seit dem Abschluss ihrer Ausbildung ist sie in den unterschiedlichsten betrieblichen Bereichen tätig. Armin Munzert stieß im Dezember 2004 zur EDV-Abteilung der Heimtextilienweberei.

Bereits 20 Jahre Betriebserfahrung bringen die Textilmustergestalterin Doris Saalfrank und der Webereimeister Torsten Drescher mit. Sie kamen 1999 zu dem Marlesreuther Unternehmen.

Mittlerweile seit 25 Jahren arbeitet Ditmar Schmidt in der Produktion als Weber, während Antje Fröb, die 1994 ihre kaufmännische Ausbildung begann, seither im kaufmännischen Bereich tätig ist. Regina Merklein ist seit 1994 mit für die Kontrolle der Stoffe zuständig.

Seit mehr als 30 Jahren kümmert sich Jürgen Dütsch als Handwerker um Montagen und Reparaturen im gesamten Betrieb. Im gleichen Jahr begann Annette Szabadics bei Gebrüder Munzert und ist seit dieser Zeit als Weberin tätig.

Bereits seit 35 Jahren ist der Textiltechniker Armin Hohberger in der Weberei Munzert beschäftigt. Seine Aufgaben reichten bislang von der Überwachung von Materialtests und Anlage von Artikelstammdaten über Messestandaufbau, Schichteinteilungen, Ausbildung und Prüfung von Lehrlingen bis hin zum Energiemanagementbeauftragten und der Überwachung von Handwerkern.

Nach über 46 Jahren, in denen sie in der Marlesreuther Weberei die längste Zeit als Schussfahrerin tätig war, begann Angelika Degelmann Mitte des Jahres ihren Ruhestand.

Alle diesjährigen Jubilare zusammen kommen auf 285 Jahre, das sind 105 700 Tage, Unternehmenszugehörigkeit und entsprechende betriebliche Erfahrung, sagte der Geschäftsführer. Munzert stellte die Jubilare als Vorbilder für die Kollegen dar und bedankte sich für deren Einsatzbereitschaft während der vielen Jahre im stetigen Auf und Ab. Neben Urkunden der bayerischen Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, der IHK und des Arbeitgeberverbandes gab es für alle Jubilare weitere Geschenke.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr