» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Die nächste Generation übernimmt das Steuer

MÜNCHBERG Generationswechsel im Autohaus Schatz in Münchberg: Firmengründer Hermann Schatz hat zum 1. Oktober die Geschäfte an seine Tochter Nadine Schatz weitergegeben, die praktisch in den Geschäftsräumen aufgewachsen ist.

Helmut Engel
Das Team des Autohauses Schatz (von links): Thomas Roßner, Anni Schatz, Sophia Wunder, die neue Inhaberin Nadine Schatz mit Tochter Mia, Tobias Persicke und Firmengründer Hermann Schatz.  

MÜNCHBERG Generationswechsel im Autohaus Schatz in Münchberg: Firmengründer Hermann Schatz hat zum 1. Oktober die Geschäfte an seine Tochter Nadine Schatz weitergegeben, die praktisch in den Geschäftsräumen aufgewachsen ist. "Ich war schon als kleines Kind immer mit im Geschäft und für mich war damals schon klar, dass ich das Autohaus einmal weiterführen werde."

Hermann Schatz hat das Geschäft 1977 in Sparneck als freie Werkstatt gegründet, drei Jahre später wurde er Vertragshändler der französischen Automarke Citroen. Im Jahr 1986 hat er das neue Autohaus mit Werkstatt in Münchberg bezogen. Damals war das Autohaus Schatz der erste Händler auf der stadtauswärts führenden Seite der heutigen Automeile in der Kirchenlamitzer Straße.

Seit dieser Zeit hat sich Hermann Schatz einen großen und sehr treuen Kundenstamm in ganz Hochfranken, im Landkreis Kulmbach und in Landkreis und Stadt Plauen aufgebaut. Als in Hof das Citroen-Autohaus wegen fehlender Nachfolge nicht mehr weitergeführt wurde, hat Schatz auch diesen Kundenstamm übernommen. "Durch gegenseitiges Vertrauen zu den Kunden ist es uns gelungen, dass sie uns immer die Treue gehalten haben. Auch die Kunden aus Sachsen und Thüringen, die sich nach der Grenzöffnung bei uns ein Auto gekauft haben, halten uns bis heute die Treue", freut sich Hermann Schatz.

Tochter Nadine ist gelernte Automobilkauffrau, Betriebswirtin und Serviceberaterin. "Ich bin sehr stolz auf das, was meine Eltern geleistet haben und werde das Geschäft ganz in ihrem Sinne weiterführen." Wenn sich Vater Hermann auch aus der Werkstatt zurückzieht, wird Nadine Schatzs Freund Tobias Persicke als Meister die Werkstatt leiten.

Helmut Engel

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr