» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


TIERE SUCHEN EIN ZUHAUSE

HOF Auch diese Woche stellen wir Ihnen, liebe Leser, Tierheimtiere vor, die ein neues Zuhause suchen. Diese Woche aus dem Tierheim Hof-Erlalohe.

Dustyn   » zu den Bildern

HOF Auch diese Woche stellen wir Ihnen, liebe Leser, Tierheimtiere vor, die ein neues Zuhause suchen. Diese Woche aus dem Tierheim Hof-Erlalohe.

Dustyn ist nun wirklich schon lange genug im Tierheim. Der hübsche Mischlingsrüde wird leider oft verkannt, da er erst einmal bellt bei Begegnungen. Dabei ist er verträglich mit Hündinnen und Rüden, möchte aber kein Zweithund sein. Dustyn ist etwas über sechs Jahre alt und sucht Hundefreunde, die viel mit ihm unternehmen. Die Grundkommandos beherrscht er alle, daran sollte man anknüpfen. Dustyn ist ein freundlicher Hund, der Freude an gemeinsamen Aktivitäten hat. Auf Kinder reagiert er gut, fährt auch gern im Auto mit und ist sehr menschenbezogen. Leider kann er schlecht alleine bleiben, das muss man mit ihm üben oder ihn einfach mitnehmen.

Die zarte menschenbezogene Katze Nala spielt gerne und ist eine wirklich liebenswerte Samtpfote. Sie ist etwa vier Jahre alt und kastriert. In ihrem neuen Zuhause kann Nala gerne Freilauf haben, auch ein schöner, katzengerechter Balkon würde ihr gefallen. An Kinder im Haushalt ist sie gewöhnt.

Schäferhundefreunde aufgepasst: Die bildschöne Langstockhaar-Schäferhündin Kelly ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause bei erfahrenen Hundehaltern. Sie ist mit Artgenossen verträglich, natürlich entscheidet oft die Chemie, ob es passt. Kelly braucht eine gute, souveräne Führung, sie kennt alle Grundkommandos, hat eine Ausbildung. Kleine Kinder sollten nicht im neuen Haushalt leben, Katzen haben die Tierschützer noch nicht getestet. Die Hündin kann stundenweise alleine bleiben und fährt gut im Auto mit. Kelly ist sehr menschenbezogen, aber teils noch unsicher. Man muss ruhig mit ihr umgehen.

Kleine "halbstarke" Kätzchen , teilweise sehr lieb, verspielt und anhänglich, aber auch kleine "Angsthäschen", die mit Menschen bisher noch nicht viel zu tun hatten, wünschen sich ein liebevolles Zuhause. Die ängstlichen Samtpfötchen brauchen besonders viel Verständnis von ihren neuen Besitzern, damit sie Vertrauen aufbauen können. Manchmal dauert es eine gewisse Zeit, bis sie sich an alles Neue gewöhnt haben. Aber mit etwas Geduld gelingt es ganz sicher.

Auch zwei junge, rotbraune Kaninchen warten derzeit im Tierheim Erlalohe auf ein schönes Zuhause. Es sind Geschwister, zwei Weibchen, die etwas über ein Jahr alt sind. Die beiden werden gerne zusammen als Pärchen vermittelt. Sie brauchen ein großes Auslaufgehege, gerne in Außenhaltung, da es auch keine Zwergkaninchen sind, mit vielen Versteckmöglichkeiten und Platz zum Hoppeln.

Sehr ruhig ist die zierliche Katze Prinzessin. Sie ist drei Jahre alt und lässt sich streicheln, allerdings muss das sehr vorsichtig und ruhig geschehen. Bestimmt wird sie, wenn sie ein liebevolles Zuhause hat, noch auftauen. Sie möchte ihre Menschen auch gerne für sich alleine haben, also andere Tiere sollten nicht im neuen Haushalt leben.

Wer sich für ein Tier interessiert, wendet sich ans Tierheim Hof unter Telefon 09281/41961. Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr, Samstag von 10 bis 15 Uhr. Ausführzeiten für Hunde: Montag bis Freitag: 14 bis 16.30 Uhr, Samstag: 12 bis 14 Uhr. Weitere Infos gibt’s im Internet unter www.tierheim-hof.de.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr