» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Frauen-Union packt immer mit an

NAILA Zur Jahreshauptversammlung der Frauen-Union Naila trafen sich die Mitglieder im Café "Alte Liebe" in Hölle. Vorsitzende Ira Rodler blickte auf das vergangene Jahr zurück.

Die neue Vorstandschaft der Frauen-Union Naila (von links): Schatzmeisterin Doris Hildner, die Beisitzerinnen Anja Krahmer, Ingrid Baumann, Birgit Kaiser, Vorsitzende Ira Rodler, Beisitzerin Tanja Hoppert, Schriftführerin Sandra Krauß und Kreisvorsitzende Gitti Baumann. Außerdem gehören Kathrin Gerstner (stellvertretende Vorsitzende) und Marianne Schertel (Beisitzerin) zur Vorstandschaft (nicht im Bild).  

NAILA Zur Jahreshauptversammlung der Frauen-Union Naila trafen sich die Mitglieder im Café "Alte Liebe" in Hölle. Vorsitzende Ira Rodler blickte auf das vergangene Jahr zurück. Das gemeinschaftliche, ehrenamtliche Engagement für Naila stehe hierbei immer an erster Stelle. So seien das Sommerfest im Froschgrüner Park und der Spielzeugbasar in der Frankenhalle wahre Publikumsmagneten und aus dem Nailaer Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Aber auch das Binden des Osterbrunnens am Marktplatz, der Adventsnachmittag im Seniorenstift Martinsberg und die ganzjährige Unterstützung beim Schulfrühstück der Grundschule seien wichtige Eckpfeiler des Ortsverbandes.

TERMINE

Das Familiensommerfest im Froschgrüner Park findet am Samstag, 27. Juli, ab 15 Uhr statt. Der Spielzeugbasar in der Frankenhalle, der sich dieses Jahr zum zehnten Mal jährt, wird am Samstag, 23. November, um 9 Uhr beginnen.


Ira Rodler betonte, dass es nicht immer große Dinge sein müssen, um eine Stadt positiv mitzugestalten. So hatte die Frauen-Union im Frühjahr die Idee, eine Ruhebank am Verkehrsübungsplatz zu errichten, um die Kinder besser beaufsichtigen zu können. Dieser Vorschlag wurde durch die CSU-Stadträte weitergeleitet, durch die Stadt Naila rasch umgesetzt und wird seitdem von den Besuchern auch sehr gerne angenommen. Auch der erst kürzlich stattfindende Osterbastel-Workshop war ein voller Erfolg und wird sicher in das Jahresprogramm aufgenommen. Dass man außerdem bei den Veranstaltungen der CSU und JU mit unterstütze, sei für die Frauen-Union selbstverständlich. Auch der gesellige Aspekt kam nicht zu kurz: Neben der Besichtigung der neuen Räume der AFW-Creativ-Stickerei in Marktleugast, gab es wieder zahlreiche interne Versammlungen und Geburtstagsbesuche.

Im Rahmen der Hauptversammlung wurden heuer Susanne Frank für zehn Jahre, Anni Sörgel und Johanna Frank für 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Turnusgemäß standen bei der Frauen-Union außerdem Neuwahlen auf dem Programm. Ortsvorsitzende Ira Rodler wurde einstimmig für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Ihre Stellvertreterin Kathrin Gerstner, Schatzmeisterin Doris Hildner und Schriftführerin Sandra Krauß unterstützen sie in der Vorstandschaft, die durch die Beisitzerinnen Birgit Kaiser, Anja Krahmer, Tanja Hoppert, Marianne Schertel und Ingrid Baumann komplettiert wird. Als Kassenprüferinnen wurden Dr. Mareen Högner und Dorothea Hollerbach gewählt.

CSU-Vorsitzender Marco Hader dankte der Frauen-Union für ihren unermüdlichen Einsatz für das Gemeinwohl und unterstrich die tragende Rolle der Frauen in der Nailaer CSU. Auch Kreisvorsitzende Gitti Baumann lobte die regen Aktivitäten des Ortsverbandes Naila, der zu den größten und rührigsten im ganzen Landkreis gehöre. Sie betonte, wie wichtig das Engagement gerade von Frauen in der Kommunalpolitik sei.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr