» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


TIERE SUCHEN EIN ZUHAUSE

HOF Auch diese Woche stellen wir Ihnen, liebe Leser, Tierheimtiere vor, die ein neues Zuhause suchen. Diese Woche aus dem Tierheim Hof-Erlalohe.

Berry   » zu den Bildern

HOF Auch diese Woche stellen wir Ihnen, liebe Leser, Tierheimtiere vor, die ein neues Zuhause suchen. Diese Woche aus dem Tierheim Hof-Erlalohe.

Eine richtig liebe und anhängliche Samtpfote ist der rund neun Monate alte Kater Berry . Er liebt es, gestreichelt zu werden. Lebhaft tollt er beim Spielen mit der Angel herum. Berry ist kastriert, geimpft und gechipt. In seinem neuen Zuhause sollten keine kleinen Kinder sein, denn da hat er keine guten Erfahrungen. Wenn er sich gut eingelebt hat, kann er auch gerne seine Umgebung außerhalb der Wohnung erforschen.

Wer gibt dem hübschen Rüden Balu eine zweite Chance, er wartet schon lange auf den richtigen Besitzer ? Der kastrierte Rüde ist etwas über sechs Jahre alt und ist mittelgroß. Balu beschäftigt sich gerne zusammen mit seinen Menschen, auf alle Grundkommandos hört er gut. Bei Begegnungen mit anderen Hunden bellt er - hier sind Geduld, Konsequenz und Training gefragt. Balu sollte in eine sportliche Familie kommen, als Jogging- oder Radelpartner wäre der Rüde ideal. Bei genug Auslastung und ohne Hektik bekommt man mit ihm einen tollen Hund, der viel Freude machen wird. Hundeerfahrung muss bei Balu vorhanden sein.

Die etwas ältere Hundedame Sissy eine ganz liebe Maus. Sie ist sehr menschenbezogen, immer gut gelaunt und umgänglich. Spazieren gehen findet sie toll, aber es muss nicht stundenlang sein, lieber kuschelt sie und möchte gestreichelt werden. Mit anderen Hunden hat sie keine Probleme, möchte aber nicht mehr wild mit ihnen spielen. Sissy hat nur eine große Schwäche: das Essen - da ist Konsequenz gefragt. Welcher Hundefreund gibt der etwa zehnjährigen Seniorin ein schönes Zuhause ?

Das bildschöne Hundemädchen namens Chita schießt vor lauter Lebensfreude oft übers Ziel hinaus. Sie muss einfach noch lernen, dass man nicht jeden vor Freude anspringen darf. Chita ist ein Münsterländer-Mix, kastriert und etwa zehn Monate alt, also im besten Alter, das Hundeeinmaleins zu lernen. Mit anderen Hunden ist sie gut verträglich und liebt es, mit ihnen herumzutollen. Wer Chita ein gutes Zuhause geben möchte, sollte Zeit haben und einen sportlichen, agilen Hund suchen, dann ist sie die Richtige.

Im Tierheim warten derzeit außerdem die beiden männlichen, kastrierten Zwergkaninchen Otto und Schnuffi auf ein neues Zuhause. Diese suchen einzeln eine neue Partnerin, denn die beiden vertragen sich leider nicht. Beide sind zwischen zwei und etwa drei Jahre alt und wünschen sich in ihrem neuen Zuhause ein Gehege mit viel Platz und täglichen Freilauf, um ihr Kaninchenleben in vollen Zügen auszukosten. Otto und Schnuffi sind beide weiß mit kleinen Abzeichen. Welche nette Kaninchendame möchte einen neuen Freund ?

Auch der kastrierte Meerschweinchen-Bock Murmel , ein Jahr alt, möchte eine nette Dame kennenlernen. Allerdings muss im neuen Heim genügend Platz vorhanden sein, damit sich die Tiere auch mal aus dem Weg gehen können und ihren Laufdrang ausleben können. Auch Häuschen zum Rückzug müssen vorhanden sein.

Wer sich für ein Tier interessiert, wendet sich ans Tierheim Hof unter Telefon 09281/41961. Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr, Samstag von 10 bis 15 Uhr. Ausführzeiten für Hunde: Montag bis Freitag: 14 bis 16.30 Uhr, Samstag: 12 bis 14 Uhr. Weitere Infos: www.tierheim-hof.de.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr