» zur Übersicht Frankenstein
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Solche Stinker !

Überall wird gerne gemeutert, wenn Hundehaufen den Weg säumen - zu Recht ! Es ist kein schöner Anblick, wenn mitten in der Stadt die Gehsteige mit braunen Stinkbomben gepflastert sind und der Bummel für die Leute zu einem unfreiwilligen Hindernislauf wird.

Überall wird gerne gemeutert, wenn Hundehaufen den Weg säumen - zu Recht ! Es ist kein schöner Anblick, wenn mitten in der Stadt die Gehsteige mit braunen Stinkbomben gepflastert sind und der Bummel für die Leute zu einem unfreiwilligen Hindernislauf wird. Auch auf dem Land ist es unfein, wenn Straßenränder oder Feldwege mit Kackhaufen übersät sind - von den Wiesen ganz zu schweigen. Dass ganz findige Hundebesitzer ihre lieben Tierchen schnell mal ins hohe Gras schicken, um die stinkenden Hinterlassenschaften nicht mit sich herumtragen zu müssen, ist eine Unsitte, die leider andere Tiere - nämlich die Kühe - krank macht oder gar sterben lässt.

Deshalb hat Katrin selbstverständlich immer jede Menge Tüten in ihrer Jackentasche vorrätig, wenn sie mit ihren zwei Hündchen eine Runde dreht. Auch sie ärgert sich über die Ignoranz anderer Hundebesitzer, die hocherhobenen Hauptes an den zahlreichen Kotbeutelstationen vorbeigehen - und ihren Hund ein paar Meter weiter kacken lassen, ohne das Ganze wegzuputzen. Und auch Katrin hatte schon ein paarmal das Pech, in einen dieser Haufen zu treten, die hinterhältigerweise mal wieder im hohen Gras am Straßenrand verborgen lauerten. Eine Sauerei ist das jedes Mal !

Und so kommt ihr schnell der Verdacht, dass es wieder passiert sein muss, als sie in der Arbeit die Heizung anmacht, sich auf ihren Stuhl setzt . . . und ein deftiges Gerüchla durchs Büro wabert. Sie rümpft die Nase und checkt erschrocken ihre Schuhsohlen - puh, zum Glück sauber. Also Fenster auf, wer weiß, was das war . . . Doch wenig später umweht sie erneut ein übel riechendes Windlein - sollte am Ende die Kollegin gegenüber Sch . . . . am Schuh haben ? Katrin ist unentschlossen, ob sie diesen Verdacht laut aussprechen soll, entscheidet sich aber dagegen.

Auf dem Heimweg heizt sie im Auto abermals schön warm ein und - das gibt es doch nicht - es müffelt schon wieder ! Als sie einer Eingebung folgend in ihre linke Jackentasche greift, hält sie die kleinen Stinker plötzlich in der Hand: feinste Pansen-Leckerlis !

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr