» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Kurzurlaub am Saalestrand

"Saale, Strand und mehr" - das verspricht das Hofer Saaleauenfest am 12. und 13. August im idyllischen Saalepark. Bunte Wasserspiele, ein Sandstrand mit Beachbar sowie ein zünftiger Biergarten mit Livemusik vermitteln Urlaubsgefühle.

Urlaubsfeeling pur gibt es am kommenden Wochenende zum Saaleauenfest in Hof. Besucher dürfen sich wieder auf einen Sandstrand und einen entspannten Abend freuen. Fotos: Jochen Bake   » zu den Bildern

"Saale, Strand und mehr" - das verspricht das Hofer Saaleauenfest am 12. und 13. August im idyllischen Saalepark. Bunte Wasserspiele, ein Sandstrand mit Beachbar sowie ein zünftiger Biergarten mit Livemusik vermitteln Urlaubsgefühle.

PROGRAMM

Samstag, 12. August

- ab 13 Uhr: Familien- und Sportnachmittag "Was(s)erleben"

- 17 Uhr: "Dreiklang mit Rocco", Oldies und Austro-Pop, Saale-Biergarten

- 18 Uhr: "DJ ChrisMü" Charts, Black und House, Lounge am Teich

- 20 Uhr: "DJ Remixartist" Beachparty, Sandstrand

- 20 Uhr: "DJ-B" Best-Party-Tunes, Tanzfläche am Saale-Rondell

- 20 Uhr: "M'sic", Marina Seidel mit Pop, Rock und Schlager, Saale-Biergarten

Musikbeitrag ab 17 Uhr: fünf Euro pro Besucher über 16 Jahre; Vorverkauf: Tourist-Information am Rathaus in Hof

Sonntag, 13. August

- 9.30 Uhr: Familiengottesdienst

- danach Weißwurstfrühstück und fränkischer Mittagstisch

- 11 Uhr: Spielmobil, Stadt Hof

- 11 Uhr: "Fränkisch Blech", Blasmusik, Saale-Biergarten

- 15 Uhr: "Farmers-Five", Rock, Soul, und Blues, Saale-Biergarten


HOF Am Samstag, 12. August, beginnt das Fest um 13 Uhr mit einem Familien- und Sportnachmittag, bei dem zahlreiche Hofer Vereine Alt und Jung zum Mitmachen und "Was(s)erleben" einladen. Beispielsweise können verschiedene Instrumente in einem Musikparcours ausprobiert werden, Informationen zum Leben in und um die Saale gibt's vom Fischereiverein Obere Saale, dem Wasserwirtschaftsamt und der Saaleallianz. Orientalischer Bauchtanz, Zumba, Thai Bo und weitere Kursangebote zum Mitmachen erwarten die Besucher beim Rondell direkt beim Hintereingang.

Abenteuerlich wird es bei der Reservistenkameradschaft Hof, die Einblicke in das Lagerleben geben und die wagemutigen Besucher auf einem Doppelseilsteg über die Saale schicken. Sportlich geht's bei Schnupper-Kanufahren und Stand-Up-Paddling auf der Saale oder beim E-Bike-Verleih zu. Nachhaltig verschönert hat das Wasserwirtschaftsamt das Gebiet am Fluss durch die Installation von Trittsteinen, die zum "Füße im Wasser baumeln lassen" einladen. Die besten Schnappschüsse des Festes können mit der Hochfranken Fotobox in der Lounge der Narhalla Hof geschossen werden.

Auch die Kleinen kommen auf ihre Kosten: Entenangeln, eine Riesen-Wasserspritze, Kinderschminken, Baseball-Testschlagen sowie das Hofer Spielmobil lassen keine Langeweile aufkommen. Im Eingangsbereich, beim BTZ der Handwerkskammer für Oberfranken, findet erstmals ein Blitz- und Simultanschach-Event statt.

Eine weitere besondere Attraktion, direkt neben dem Festgebiet, sind die Kellerführungen mit dem Landesamt für Denkmalschutz und der Arbeitsgruppe Hohlraumforschung Hof und Umgebung. Zu begehen und bestaunen ist am Saaleauenfest-Wochenende eine Kelleranlage, die von der Fischergasse direkt in die Ludwigstraße führt. Die Führungen starten jeweils im 90-Minuten-Takt und beginnen am Samstag um 13 Uhr und am Sonntag um 12 Uhr. Startpunkt der Führungen ist an der Fischergasse/Ecke Mittlerer Anger, die Teilnahme kostet fünf Euro.

Party in den
Abendstunden

Am Samstagabend geht auf dem Saaleauenfest so richtig die Post ab. "Dreiklang mit Rocco" geben sich ab 17 Uhr die Ehre. Als Highlight des Samstags tritt die Band "M'sic", mit Marina Seidel, der stimmgewaltigen Frontfrau von "Joy in Belief" auf. Im Gegensatz zur Gospelmusik, die sich sonst in ihrem Repertoire befindet, dürfen sich die Besucher auf Pop, Rock und Schlager freuen. Nebenan, im Teichgebiet, legt DJ ChrisMü einen Mix aus Charts, Black und House auf. Am Saalestrand kann man gemütlich im Liegestuhl chillen und bei Beachmusik von DJ Remixartist Cocktails genießen oder das Tanzbein zu Best-Party-Tunes mit DJ-B am Saalerondell schwingen.

Auch kulinarisch bleiben keine Wünsche offen. Verschiedene internationale und regionale Spezialitäten wie Hofer Wärscht und Bier, türkische Grill- und Backwaren oder amerikanische Klassiker wie Pulled Beef und Pork werden angeboten.

Auch am Sonntag rentiert sich ein Besuch mit der ganzen Familie. Um 9.30 Uhr beginnt das Fest mit einem Gottesdienst zum Thema "Am Fluss des Lebens". Texte, Lieder und Predigt im Gottesdienst werden sich mit Erlebnissen an der Saale und an anderen Flüssen beschäftigen. Pfarrer Persitzky hält am Sonntag seine Predigt nicht in der Kirche St. Lorenz, sondern in den idyllischen Saaleauen. Danach können sich die Besucher beim Weißwurstfrühstück oder mit einem Sonntagsbraten stärken. Dazu gibt's zünftige Blasmusik von "Fränkisch Blech". Ab 15 Uhr heizen die "Farmers Five" mit Coversongs aus den Bereichen Rock, Soul und Blues nochmal richtig ein. Am Sonntag wird kein Musikbeitrag erhoben.

Das Stadtmarketing weist darauf hin, dass mit verstärkten Taschenkontrollen zu rechnen ist. Große Rucksäcke sollten die Besucher deshalb am besten zu Hause lassen. Aufgrund der Licht- und Toninstallation vor dem Fest wird das Gebiet an der Saale ab Donnerstag gegen 22 Uhr abgesperrt.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Unsere Heimat
Bauen und Wohnen
Biergartenzeitung
Fahrspaß im Frühling - Ausgabe Hof + Rehau
Menschen helfen Menschen
Bauen und Wohnen
    
    

Anrufen und verlieben 

Sie suchen einen netten Partner oder die große Liebe? Dann sind Sie bei amio Singlesuche genau richtig! »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr