» zur Übersicht Landkreis Hof
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Brucker feiern wieder Kärwa

BRUCK Am Freitag, 16. Juni, beginnt die Kärwa um 20 Uhr mit dem Muckturnier. Im beheizten Festzelt vor dem Feuerwehrhaus werden drei Runden mit je drei Bobbeln gespielt, dabei gilt in Bruck Wenz über Muck.

BRUCK Am Freitag, 16. Juni, beginnt die Kärwa um 20 Uhr mit dem Muckturnier. Im beheizten Festzelt vor dem Feuerwehrhaus werden drei Runden mit je drei Bobbeln gespielt, dabei gilt in Bruck Wenz über Muck. Bei einem Kostenbeitrag von fünf Euro erhält jeder Teilnehmer einen Preis. Zur Stärkung zwischen den Durchgängen gibt es Bratwürste.

Am Samstag, 17. Juni, beginnt das Fest um 18 Uhr. Es gibt von Steaks bis Bratwürste über Käse und Fisch etliche Köstlichkeiten. Bei Einbruch der Dunkelheit erscheint der Dorfteich beim Feuerwerk im Lichterglanz.

Am Kärwasonntag, 18. Juni, können die Gäste ab 11.30 Uhr im Zelt und bei schönem Wetter auch im Freien den Mittagstisch genießen. Im Angebot sind Schweinelendchen mit Klößen und Schnitzel mit Pommes frites außerdem Salat.

Am Kärwamontag bieten Werner und Elfriede mit ihren Helfern im Gasthaus Hofmann in Bruck am Nachmittag Kaffee und Kuchen und abends eine kleine Speisekarte an, um die Kärwa ausklingen zu lassen.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Bauen und Wohnen
Biergartenzeitung
Fahrspaß im Frühling - Ausgabe Hof + Rehau
Menschen helfen Menschen
Bauen und Wohnen
    
    

Anrufen und verlieben 

Sie suchen einen netten Partner oder die große Liebe? Dann sind Sie bei amio Singlesuche genau richtig! »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr