» zur Übersicht Landkreis Kulmbach
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Die Allee als Blütenmeer

Zum zehnten Mal findet am 16. Juli in Himmelkron die Garten- und Kunst- messe statt. 140 Aussteller zeigen Pflanzen und interessante Kunstobjekte.

Bei der Garten- und Kunstmesse in der Baille-Maille-Allee gibt es bei den 140 Ausstellern eine Riesenauswahl an Waren und Pflanzen. Unser Bild aus dem vergangenen Jahr zeigt verschiedene Rosenzüchtungen.  

Zum zehnten Mal findet am 16. Juli in Himmelkron die Garten- und Kunst- messe statt. 140 Aussteller zeigen Pflanzen und interessante Kunstobjekte.

OLDIE-NIGHT

Bereits am Freitagabend, 14. Juli, lädt der Förderkreis ab 19 Uhr bei Musik und romantischer Beleuchtung zu einer "Oldie-Night" in die Baille-Maille-Allee ein.

Auch dazu ist der Eintritt frei.


HIMMELKRON Der Förderkreis zur Erhaltung und Verschönerung der Kulturlandschaft im Bereich der Gemeinde Himmelkron feiert am Sonntag, 16. Juli, ein kleines Jubiläum: Vor genau zehn Jahren wurde die Garten- und Kunstmesse in der Baille-Maille-Allee erstmals ins Leben gerufen und sie ist längst zu einer Erfolgsgeschichte nicht nur für den Förderkreis, sondern auch für die Gemeinde Himmelkron geworden. Mehr als 140 Aussteller - mehr kann die historische Lindenallee gar nicht aufnehmen - bieten in einem herrlichen Ambiente unter den fast 600 Lindenbäumen von 10 bis 18 Uhr ihr Sortiment an. So einmalig wie die jährliche Garten- und Kunstmesse ist, so einmalig ist auch, dass der Eintritt dazu frei ist. Wie die Vorsitzende des Förderkreises, Inge Tischer, aber feststellt, sind freiwillige Spenden gerne willkommen, die der Pflege der Allee zugute kommen.

Was erwartet die Besucher? Besondere Rosenzüchtungen, ausgewählte Pflanzen für Beete und Teichanlagen, Zitrusbäume, geschmackvolle Handarbeiten, Keramiken für Haus und Garten, Rost-, Glas- und Holzstelen der besonderen Art erfreuen die Gäste. Naturkosmetik und Wellnessprodukte, Leinenwaren für Bad und Küche, selbstgemachte Naturkost, Öle, Essige und Honigprodukte können ebenso erworben werden wie edler Schmuck aus verschiedenen Steinen, italienische Mode, Filzarbeiten sowie Trachtenmode für Kinder. Workshops wie zum Beispiel Filzen, Klöppeln, Malen, Töpfern und Basteln laden Erwachsene und Kinder zum Mitmachen ein.

Das Rahmenprogramm wird gestaltet von der "Untersteinacher Blasmusik". Das Markgrafenpaar und die Damen des Hofes laden zum Maillespiel ein und die Besucher können auch den Märchenlesungen lauschen. Und natürlich wird auch das beliebte Kinderschminken angeboten.

Vorsitzende Inge Tischer sagt: "Da es sich heuer um ein kleines Jubiläum handelt, werden die Besucher zur Teilnahme an einem Luftballonwettbewerb eingeladen, bei dem es schöne Preise zu gewinnen gibt." Aber auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz. Köstliches für den Gaumen wie Pizzen, Flammkuchen, geräucherte Forellen, Wildspezialitäten, Bratwürste, kühle Getränke, aber auch selbstgebackene Kuchen und Kaffee werden die Besucher verwöhnen.

Die Parkplätze sind ausgezeichnet und gebührenfrei. Mit erhöhtem Verkehrsaufkommen um den Veranstaltungsort ist zu rechnen.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Online-Anzeigenannahme

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben?

Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen:

»Anzeige online aufgeben

Alternativ erreichen Sie unsere Anzeigenannahme telefonisch unter der Service-Hotline 09281/1802042 oder per Fax unter 09281/816-148.

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Unsere Heimat
Bauen und Wohnen
Biergartenzeitung
Fahrspaß im Frühling - Ausgabe Hof + Rehau
Menschen helfen Menschen
Bauen und Wohnen
    
    

Anrufen und verlieben 

Sie suchen einen netten Partner oder die große Liebe? Dann sind Sie bei amio Singlesuche genau richtig! »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, Farbanzeigen und viele weitere Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr